Mittwoch, 19. Oktober 2011

American Gladiators (Mattel 1991)

Die Show lief am Wochenende, im Vormittagsprogramm des damals noch jungen Privatfernsehens. Wenn mich nicht alles täuscht, dann war es RTL, das die TV-Show American Gladiators auch den deutschen Zuschauern zugänglich machte. Heute ließe sich das Format vielleicht am besten mit "Schlag den Raab" auf amerikanisch umfassen, nur ohne des für die Quiz-Teile erforderlichen Hirns.


Die Teilnehmer der Show mussten sich in Wettkämpfen gegen muskelbepackte Gladiatoren mit schillernden Namen wie Nitro, Turbo oder Laser beweisen. Waren sie erfolgreich, erhielten sie ein Preispaket mit Reise, Auto und Geldkoffer. Eben alles, was so grundsätzlich mit dem amerikanischen Freiheitsverständnis der späten 80er bzw. frühen 90er verbunden war.




Zu meinen Favoriten gehörten übrigens die Fights, bei denen sich die Gegner auf hochgelegene Podeste begaben, um sich mit überdimensionierten Wattestäbchen zu verdreschen. Für Kinder war das großartig! Für die Eltern oft nur der Untergang des Abendlandes.


Mattel versäumte es nicht, zu der relativ erfolgreichen Show die ensprechende Toy-Line auf den Markt zu bringen, die Gladiatoren und Playsets beinhaltete, mit denen man die großartigen Fights nachspielen konnte. Eine Übersicht zur Toyline gibt es hier. Die gezeigten Gladiators gibt's im Shop. ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen