Freitag, 15. Juli 2011

Ultimate Warrior - with Ultimate Slam (Hasbro 1991)

Wer will es bestreiten? Die Glory Days of Wrestling sind längst Geschichte. Die Zeiten, in denen es noch Charaktere wie Jake the Snake, die Legion of Doom oder den Ultimate Warrior gab, sind vorbei. Was bleibt, sind historische Relikte, wie die guten alten WWF-Actionfiguren von Hasbro und Aufzeichnungen legendärer Kämpfe wie Hulk Hogan vs. Ultimate Warrior bei der Wrestlemania VI im Jahre 1990.
WWF Wrestlemania VII - Hulk Hogan Vs Ultimate... von LA_Park



Die "klassische" Hasbro-Actionfigur des Ultimate Warrior (die mit dem "Ultimate Slam") ist, wie der Charakter, bis heute eine meiner absoluten Favoriten des frühen 90er Jahre Wrestling-Zenits geblieben. Den Hauch seines unvergesslichen Auftretens, das wohl mit dem eines PCP-verstrahlten ADHDS-Kandidaten am besten zu vergleichen ist, vermochte die Actionfigur zweifelsohne einzufangen. Von ihr ging für mich als Kind eine ähnliche Anziehungskraft aus, wie für einen bibeltreuen Christen von einer Nachbildung der Heiligen Mutter Gottes.
Heute weiß ich, dass die Person Bryan James Hellwig, die hinter dem Warrior stand, ein erzkonservatives Dickface ist. Das ändert jedoch nichts an der grundsätzlichen Faszination, die für mich bis heute von dieser Ikone, diesem Inbegriff des echten Wrestlings, ausgeht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen